Estampie – Die Stimme des Mittelalters

Musik vom Pfad der Mystik

Deutscher Wegabschnitt – Aufbruch & Ausblick

Jakobsweg in Deutschland
Jakobsweg in Deutschland

ERÖFFNUNGSKONZERT:

Donnerstag, 17. August 2017,

Einlass 19:30 Uhr, Beginn 20:00 Uhr

Katholische Kirche St. Peter & Paul, Hauptstraße 30

Karten: € 17,00 inkl. VVK-Gebühr, € 19,50 AK.

HIER KÖNNEN SIE KARTEN ONLINE KAUFEN

Das Ensemble Estampie
Das Ensemble Estampie

Seit über 30 Jahren begeistert das international erfolgreiche Ensemble Estampie sein Publikum in Konzertsälen rund um den Globus. Unzählige CD-Produktionen, kulturübergreifende Projekte, Musik für Theater und Film (u.a. "Kingdom of Heaven" mit Orlando Bloom) zeichnen die Musiker als "Stimme des Mittelalters" aus.

 

Die Gruppe verbindet kristallklare Stimmen mit vielen altertümlichen Instrumenten wie Drehleier, Bouzouki, Ud, Flöten, Dilruba, Tar, Organistrum, Lafta, Santur, Fidel, Saz, Portativ, Harmonium und Nyckelharpa.

 

In Rahmen des Eröffnungskonzert des 11. Interkeltischen Folkfestivals wirft Estampie den Blick aus heimatlichen Gefilden in Richtung Santiago de Compostela. Seit Jahrhunderten ist die Stadt in Nordspanien Ziel der Jakobspilger – genauer gesagt die Grabstätte des heiligen Apostel Jakobus, die sich in der Kathedrale Santiagos befindet.

Das Ensemble präsentiert Pilgerlieder aus den Cantigas de Santa Maria, geistlich-mystische Lieder der berühmten Visionärin Hildegard von Bingen sowie rhythmisch-pulsierende Instrumentaltänze des Mittelalters.

 

Und auch den weltumspannenden Weg der Mystik, dem Pilgern nach innen, beleuchtet das hochkarätige Ensemble authentisch und mitreißend zugleich.

Video zu Estampie

5. Winterkeltisches Folkfestival

Wann: 24. & 25.02.2018

Zwei Konzerte & ein Dudelsack-Schnupperkurs stehen auf dem Programm.

 

Weitere Infos zum Programm