Gälisch-Skandinavische Nacht 2018

Samstag, 24. Februar 2018 (20 Uhr)

Das Trio "Òran is Pìob" präsentiert an diesem Abend sein Programm "À Saoghal eile – Musik aus einer anderen Welt". Ihre Inspiration beziehen die drei Musiker aus den Traditionen Schottlands und Skandinaviens. Michael Klevenhaus (Gesang), Anna Lindblom (Gesang, Duschschlauch & Maultrommel) und Thomas Zöller (Schottische Dudelsäcke & Concertina) erzählen sagenumwobene Geschichten von Helden, Ungeheuern und Feen, von Liebe, Gefahr und Tod.

 

Anna Lindblom, Sängerin, Instrumentalistin und Performerin, verbindet traditionelle nordische Lieder mit Improvisationen. Auf teils selbst erfundenen Instrumenten wie dem "Duschschlauch-Bordun" oder der "Bettpfannen-Geige" läßt sie zauberhafte Klänge entstehen.

 

Michael Klevenhaus ist Schauspieler, Sänger, Autor, Sprach- und Kulturvermittler. Er studierte Gälisch in "Sabhal Mòr Ostaig", der gälischen Fachhochschule Schottlands. 

 

Thomas Zöller studierte als erster Festlandeuropäer schottische Musik mit dem Hauptfach Dudelsack an der Royal Scottish Academy of Music and Drama und dem National Piping Centre in Glasgow.

 

5. Winterkeltisches Folkfestival

Wann: 24. & 25.02.2018

Zwei Konzerte & ein Dudelsack-Schnupperkurs stehen auf dem Programm.

 

Weitere Infos zum Programm