Stadthalle Hofheim

Chinonplatz 4, 65719 Hofheim am Taunus

Beim Festival: Die Stadthalle Hofheim dient dem Interkeltischen Folkfestival seit Anbeginn als Regenausweichstätte, sollten die Open-Air-Konzerte im alten Wasserschloss verlegt werden müssen.

 

Außerdem fanden hier 2007 & 2008 die ersten beiden Festival-Clubs statt. Auf dem Foto sieht man die Band FABULA bei ihrer CD-Vorstellung "Cult-Ur", die hier 2008 statt fand.

 

Hintergründe: Kultureller und gesellschaftlicher Mittelpunkt Hofheims ist die 1977 errichtete und in den Jahren 2003 bis 2004 modernisierte Stadthalle.

 

Sie liegt zentral mitten im Herzen von Hofheim, ist verkehrstechnisch bestens erreichbar und eröffnet mit ihrer variablen Raumkapazität völlig neue Veranstaltungsmöglichkeiten. Eine gut durchdachte Raumkonzeption, moderne Kommunikationstechnik sowie umfassender Service bietet die Voraussetzung zur Durchführung von Veranstaltungen unterschiedlichster Art.

16. Interkeltisches Folkfestival

Wann: Do. 14.- Sa. 17. Juli 2022

 

KONZERTE MIT U.A.:

Trio Mandili | Violons Barbares | Allan MacDonald & Mike Katz |

 

AUSSERDEM:

Dudelsack Workshops für Anfänger & Fortgeschrittene | Interkulturelle Klangstrasse

 

TICKETS:

Ab sofort und nur im Vorverkauf (KEINE ABENDKASSE!) unter folgendem Link:

 

TICKETS ZUM 16. INTERKELTISCHEN FOLKFESTIVAL

Programm als PDF
IKFF-2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 MB