Gewinner 2012 - Rick Krüger, Stuttgart

An der Sackpfeife: Rick Krüger
An der Sackpfeife: Rick Krüger

Im Rahmen des Nachwuchswettbewerbs überzeugte Rick Krüger die Jury. Mit seinen solistischen Einlagen konnte er auch beim Publikum punkten.

 

Über seine Musik sagt Rick:

 

"Ich habe mit Musik erst relativ spät angefangen, als mich mit knapp 16 Jahren der Irish Folk gepackt hat. Mein erstes Instrument war die Tin Whistle, die ich immer noch als eines meiner Lieblingsinstrumente spiele. Mit der Zeit kamen verschiedene Sackpfeifen wie das Hümmelchen, die Schäferpfeife und nicht zuletzt auch der Marktsack hinzu, mit dem ich auch am Wettbewerb teilgenommen habe. Ich habe mich allerdings bei diesem nie auf die reine Marktmusik beschränken wollen. Mein Spielstil beinhaltet viele Elemente aus dem irischen und dem französischem Bereich, einen Großteil meiner Technik habe ich autodidaktisch erlernt. Ich habe vor, in Zukunft noch mehr verschiedene Folkstile miteinander zu vermischen und so neue, spannende und auch gern moderne Musik zu machen und so auch den Folk zu Leuten zu bringen, die mit Volksmusik eigentlich nichts am Hut haben."