Gewinner 2013 - Runa Weiland, Hofheim

Hallo, mein Name ist Runa Weiland. Ich bin 15 Jahre alt und stamme aus einer Musikerfamilie. Mein Großvater war Dirigient und meine Eltern spielten Mandoline und Akkordeon. Meine großen Brüder lernten zunächst Geige, Trompete und Klavier. Jetzt spielen sie Schlagzeug und E-Gitarre. Irgendwie klar, dass ich mit fünf Jahren auch Klavier und Geige lernte. Dann, mit 8 Jahren, war ich aber mit meinen Eltern in Schweden mehrere Tage in einen Museumsdorf und hörte dort zum ersten mal einen Dudelsack. Da wußte ich – das will ich auch! Es war nicht schwer meine Eltern rum zu kriegen, sondern einen Lehrer zu finden. So dauerte es fast zwei Jahre bis wir von Thomas und seiner Dudelsack-Akademie hörten. Ja seit dem bin ich dabei und es macht noch immer Spaß. Neben der Schule turne ich noch fünf mal in der Woche. Und ach ja, ein wenig Harfe spiele ich auch.

14. Interkeltisches Folkfestival

Wann: 21.-23. August 2020

 

KARTEN KÖNNEN SIE HIER ONLINE BESTELLEN (ausschließlich im VVK und nur über diesen Link).

Festivalprogramm Interkeltisches Folkfestival 2020
IKFF-Programm-2020_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB

ZUSATZKONZERTE

Aufgrund des regen Interesses, bieten wir Ihnen am Freitag, den 21. sowie am Samstag, den 22. August jeweils einen Zusatztermin. Die Zusatzkonzerte gehen von 21:30 bis 22:45 Uhr. Wir sagen DANKE und freuen uns auf Sie!

 

Karten für die Zusatzkonzerte gibt es über denselben Link: https://www.die-musikschule-hofheim.de/ikf-2020/