Gewinner 2014 – Carla Rupperti

Mein Name ist Carla Rupperti, ich bin gerade 16 Jahre alt geworden. Die Musik und das Musikmachen begeistern mich schon lange. In der ersten Klasse lernte ich das Musizieren durch die Sopranblockflöte näher kennen und mittlerweile habe ich in acht Jahren Flötenunterricht auch gelernt, die Alt-, Tenor- und Bassflöte zu spielen. Seit drei Jahren nehme ich Gitarrenunterricht und habe seitdem auch angefangen, immer mehr zu singen. Deshalb gehe ich seit kurzem auch in Gesangsunterricht. Seit ich Gitarre spiele, schreibe ich auch ab und zu ein eigenes Lied. Mit einem meiner eigenen Songs und zwei gecoverten Liedern hatte ich auch im letzten Jahr an dem Wettbewerb teilgenommen und dabei viel Spaß gehabt. Momentan spiele ich in mehreren Bands, denn auch das gemeinsame Musikmachen bereitet mir viel Freude.

14. Interkeltisches Folkfestival

Wann: 21.-23. August 2020

 

KARTEN KÖNNEN SIE HIER ONLINE BESTELLEN (ausschließlich im VVK und nur über diesen Link).

Festivalprogramm Interkeltisches Folkfestival 2020
IKFF-Programm-2020_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB

ZUSATZKONZERTE

Aufgrund des regen Interesses, bieten wir Ihnen am Freitag, den 21. sowie am Samstag, den 22. August jeweils einen Zusatztermin. Die Zusatzkonzerte gehen von 21:30 bis 22:45 Uhr. Wir sagen DANKE und freuen uns auf Sie!

 

Karten für die Zusatzkonzerte gibt es über denselben Link: https://www.die-musikschule-hofheim.de/ikf-2020/